Freie Demokraten - FDP Kreisverband Memmingen

Traditioneller Neujahrsempfang 2020

Am 09.01.2020 fand erneut der Traditionelle Neujahrsempfang der FDP Memmingen statt.
Nach dem sehr informativen Besuch des Landestheaters Schwaben, bei dem Intendantin Dr. Katrin Mädler durchs Haus führte und Rede und Antwort stand, ging es weiter in das ehemalige "Schwarzhaus", in dem jetzt das Geschäft der Fassmalerin Gertrud Menzel beheimatet ist. Frau Menzel gab eine beeindruckende Demonstration ihres Berufes, der bereits bis zu den alten Ägyptern zurückreicht. Architekt Dr. Wolfram Arlart, Besitzer des "Schwarzhauses" konnte viel über die Geschichte des Gebäudes erzählen.
Im anschließenden politischen Teil des Abends ging zunächst unser MdB Stephan Thomae auf die Unterschiede zwischen der FDP und anderen Parteien in Bezug auf die Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels sowie die Bewältigung der Wohnungsnot ein.
Stadtrat Werner Walcher gab einen kurzen Überblick über das neueste Geschehen in der Stadtpolitik.
Sebastian Baumann, Spitzenkandidat der FDP Memmingen bei den Stadtratswahlen im März,  berichtete von der neuaufgestellten Wahlliste, die diesesmal einen gesunden Mix aus älteren erfahrenen Kandidaten und einigen "jungen Wilden" enthält.

Also, auf in den Wahlkampf!